Im Dienst der Öffentlichkeit

Arbeiten im öffentlichen Dienst

Wo die Uhren anders ticken

Böse Zungen behaupten, im öffentlichen Dienst spiele Zeit nur einmal am Tag eine Rolle: wenn sie den Feierabend einläutet.....

Wer selbst schon im öffentlichen Dienst gearbeitet hat, weiß, dass die Realität eine andere ist.

 

Dennoch: Es gibt grundlegende Unterschiede zwischen den Werten und Prioritäten von Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst. Deutlich wird das an der Gehaltssystematik. Während Wirtschaftsunternehmen häufig dem Leistungsprinzip folgen, belohnt der öffentliche Dienst vor allem Treue und Loyalität - was natürlich nicht bedeutet, dass in der Wirtschaft Loyalität keine Bedeutung hätte,  oder im öffentlichen Dienst nichts geleistet würde!

Die Schwerpunkte sind aber nun mal unterschiedlich gelagert, was man wissen sollte, wenn man sich für den öffentlichen Dienst bewirbt.

 

Das Tarifwerk des öffentlichen Dienstes bietet einige Besonderheiten, die auch für erfahrene Personaler zur Herausforderung werden können. In jedem Fall erfordert es eine intensive Auseinandersetzung und an mancher Stelle ein Umdenken.

 

Hier kommen wir in's Spiel!

Wir schulen Ihre neuen Kolleg/innen der Personalabteilung und machen sie vertraut mit der Welt des TVöD / TV-L.

 

Sie sind eine kleinere Organisation ohne eigene Personalabteilung? Dann unterstützen wir Sie gerne in der praktischen Anwendung und Umsetzung der tariflichen Regelungen.

Weil es auch im öffentlichen Dienst nicht ausschließlich um Tarifrecht geht, wenden wir uns mit unserem Angebot für Kleinunternehmen natürlich ebenfalls an Organisationen des öffentlichen Dienstes.

 

Wie Sie davon konkret profitieren können, erfahren Sie hier: